braun audio 310 weiss & Laut­spre­cher L620/1

Die Braun audio 310 ist die per­fek­te Ste­reo­an­la­ge mit Plat­ten­spie­ler und Recei­ver. Aus den Braun Ori­gi­nal­bo­xen L5610/1 kommt ein kraft­vol­ler, packen­der Sound, der eine gewis­se Kom­pri­mie­rung erfährt. So ent­steht ein geschlos­se­nes, durch­ge­zeich­ne­tes und war­mes Klang­bild, wel­ches für den Ken­ner den typi­schen Braun­sound aus­macht. Plat­ziert auf einem USM Media­board unter einem abs­trak­ten Kunst­werk von Ste­phan Kalu­za oder dem deut­schen Infor­mel Künst­ler Gün­ter Toll­mann aus 1965 ist das Desi­gn­ob­jekt ein abso­lu­ter Klas­si­ker. Das Flagg­schiff aus den frü­hen 70ern. Die letz­te Ihrer Art. Ent­wurf Die­ter Rams. Für Samm­ler und Klan­gen­thu­si­as­ten sind die Ste­reo­an­la­gen mit dem 60er Design das non plus ultra, weil sie abso­lut kon­kur­renz­fä­hig sind mit heu­ti­gen Gerä­ten und auch im All­tag den vol­len Nutz­wert brin­gen.

braun audio 310 weiss kau­fen

End­lich wie­der Schall­plat­ten anhö­ren kön­nen

Mit dem Plat­ten­spie­ler PS 430 X in der Braun audio 310 lässt sich der aktu­el­le Vinyl­hype kon­se­quent aus­le­ben. Für das in der Headshell ver­bau­te Shu­re Sys­tem gibt es bis heu­te Ersatz­na­deln und auch der Antriebs­rie­men ist noch erhält­lich. Der Plat­ten­spie­ler in der Braun audio 310 hat als ers­ter die­ser klas­si­schen Bau­rei­he einen Ton­arm­lift. Dies ist einer der tech­ni­schen Unter­schie­de zum Vor­gän­ger­mo­dell Braun audio 300. Sehr kom­for­ta­bel ist auch die auto­ma­ti­sche End­ab­schal­tung. Wenn die anspruchs­vol­le Mecha­nik in einer Fach­werk­statt über­holt wur­de, kann man sei­ne gepfleg­ten Schall­plat­ten noch jah­re­lang auf­le­gen und sich an der hohen Abspiel­qua­li­tät freu­en. Mit der Ori­gi­nal Braun Ton­arm­waa­ge lässt sich das Auf­la­ge­ge­wicht des Ton­arms und der Plat­ten­spie­ler­na­del jus­tie­ren.

End­lich wie­der Schall­plat­ten anhö­ren kön­nen

Mit dem Plat­ten­spie­ler PS 430 X in der Braun audio 310 lässt sich der aktu­el­le Vinyl­hype kon­se­quent aus­le­ben. Für das in der Headshell ver­bau­te Shu­re Sys­tem gibt es bis heu­te Ersatz­na­deln und auch der Antriebs­rie­men ist noch erhältlich.Der Plat­ten­spie­ler in der Braun audio 310 hat als ers­ter die­ser klas­si­schen Bau­rei­he einen Ton­arm­lift. Dies ist einer der tech­ni­schen Unter­schie­de zum Vor­gän­ger­mo­dell Braun audio 300. Sehr kom­for­ta­bel ist auch die auto­ma­ti­sche End­ab­schal­tung. Wenn die anspruchs­vol­le Mecha­nik in einer Fach­werk­statt über­holt wur­de, kann man sei­ne gepfleg­ten Schall­plat­ten noch jah­re­lang auf­le­gen und sich an der hohen Abspiel­qua­li­tät freu­en. Mit der Ori­gi­nal Braun Ton­arm­waa­ge lässt sich das Auf­la­ge­ge­wicht des Ton­arms und der Plat­ten­spie­ler­na­del jus­tie­ren.

UKW Radio in Ste­reo

Der Radio Emp­fangs­teil der braun audio 310 hat neben der Kurz und Mit­tel und Lang­wel­le einen Ste­reo UKW Bereich. Mit der Feld­stär­ken­an­zei­ge und dem Ste­reo­in­di­ka­tor macht die Rund­funk­sek­ti­on auch optisch einen guten Ein­druck.

Mit einer han­dels­üb­li­chen Emp­fän­ger­wei­che (Abb.) und der ent­spre­chen­den Wurf­an­ten­ne emp­fängt man UKW Signa­le in Ste­reo, auch aus dem Kabel kann die Braun audio Radio­sen­der emp­fan­gen.

Radio braun audio 310

UKW Radio in Ste­reo

Radio braun audio 310

Der Radio Emp­fangs­teil der braun audio 310 hat neben der Kurz und Mit­tel und Lang­wel­le einen Ste­reo UKW Bereich. Mit der Feld­stär­ken­an­zei­ge und dem Ste­reo­in­di­ka­tor macht die Rund­funk­sek­ti­on auch optisch einen guten Ein­druck.

Mit einer han­dels­üb­li­chen Emp­fän­ger­wei­che (Abb.) und der ent­spre­chen­den Wurf­an­ten­ne emp­fängt man UKW Signa­le in Ste­reo, auch aus dem Kabel kann die Braun audio Radio­sen­der emp­fan­gen.

Kann die braun audio 310 auch Netz­werk?

Mit fünf­po­li­gen Ste­reo DIN Ste­ckern als Anschluss­mög­lich­keit bie­tet die Braun audio 310 gleich zwei zusätz­li­che Ein­gän­ge. Dabei han­delt es sich um einen Ton­band Ein­gang und einen Reser­veein­gang. Pro­blem­los lässt sich über ein ent­spre­chen­des DIN Adap­ter­ka­bel ein CD-Play­er oder ein Netz­werk-Audio­play­er über Cinch anschlie­ßen. Ganz ein­fach läßt sich auch ein Smart­pho­ne über einen 3,5 mm Klin­ken­buch­sen­ad­ap­ter ver­bin­den. Mit einem Blue­tooth Adap­ter kann man die Braun audio 310 vom Han­dy draht­los in Ste­reo ansteu­ern. Bei der audio 310 wur­de erst­mals auch ein Kopf­hö­rer­aus­gang ange­bo­ten. Außer­dem kann man sogar zwei Boxen­paa­re in Ste­reo anschlie­ßen, und so auch sehr gros­se oder auch meh­re­re Räu­me beschal­len. Für den ame­ri­ka­ni­schen Markt ist der Volt­um­schal­ter von 220 auf 110 Volt eine per­fek­te Opti­on.

Kann die braun audio 310 auch Netz­werk?

Mit fünf­po­li­gen Ste­reo DIN Ste­ckern als Anschluss­mög­lich­keit bie­tet die Braun audio 310 gleich zwei zusätz­li­che Ein­gän­ge. Dabei han­delt es sich um einen Ton­band Ein­gang und einen Reser­veein­gang. Pro­blem­los lässt sich über ein ent­spre­chen­des DIN Adap­ter­ka­bel ein CD-Play­er oder ein Netz­werk-Audio­play­er über Cinch anschlie­ßen. Ganz ein­fach läßt sich auch ein Smart­pho­ne über einen 3,5 mm Klin­ken­buch­sen­ad­ap­ter ver­bin­den. Mit einem Blue­tooth Adap­ter kann man die Braun audio 310 vom Han­dy draht­los in Ste­reo ansteu­ern. Bei der audio 310 wur­de erst­mals auch ein Kopf­hö­rer­aus­gang ange­bo­ten. Außer­dem kann man sogar zwei Boxen­paa­re in Ste­reo anschlie­ßen, und so auch sehr gros­se oder auch meh­re­re Räu­me beschal­len. Für den ame­ri­ka­ni­schen Markt ist der Volt­um­schal­ter von 220 auf 110 Volt eine per­fek­te Opti­on.